Bildung Shoppen Sineb El Masrar

23. Januar 2017 18.30 Uhr

Wir brauchen eine weibliche Revolution im Islam

Wie selbstbestimment leben Muslimas heute in Deutschland? Mit welchen Herausforderungen und mit welchem Islamverständnis sind sie konfrontiert? In Ihrem neuen Buch "Emanzipation im Islam - eine Abrechnung mit ihren Feinden" zeigt die Autorin, was und vor allem wer Muslimas heute in Deutschland und weltweit daran hindert, ein emanzipiertes und selbstbestimmtes Leben zu führen. "Habt endlich den Mut, eure Rechte für ein gleichberechtigtes Leben einzufordern", fordert sie daher in Ihrem Buch.

Sineb El Masrar wurde 1981 als Tochter marrokanischer Einwanderer in Hannover geboren. 2006 gründete sie das multikulturelle Frauenmagazin Gazelle, war in der Arbeitsgruppe "Medien und Integration" im Kanzleramt und Mitglied der Deutschen Islam Konferenz. Sie lebt heute in Berlin.

 

Montag, 23. Januar 2017

Fläche vor Spardabank / Drogerie Müller 2.Flur

18.30-20.00 Uhr / kostenfrei

Anmeldung unter KEB 0941/5972231 oder info@remove-this.keb-regensburg-stadt.de